Can’t Buy Me Love – Verliebt in die Braut und About a Boy

Verliebt in die Braut(c) Sony Pictures

Verliebt in die Braut
(c) Sony Pictures

Das Leben könnte so einfach sein, wenn man sich keine Sorgen mehr um das liebe Geld machen müsste. Davon sollte man zumindest ausgehen. Bei meinem letzten verregnetem Sonntag-nachmittag habe ich mich mal wieder der leichten Filmkost gewidmet und bin dabei über eine besondere Eigenart der romantischen Komödie gestolpert. Mein Interesse wurde geweckt als ich bei der erneuten Sichtung altbekannter Filme über die Verdienstquellen so mancher Protagonisten dieses Genres nachgedacht habe. Da beweisen die Autoren nämlich gerne sehr große Kreativität. Jene Beobachtungen will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Ab zu den Filmen!

Advertisements