Unbreak My Heart – High Fidelity und Soloalbum

High Fidelity, SoloalbumDas Titelthema des SZ-Magazins von diesem Wochenende ist Liebeskummer im Alter. Dazu kann ich persönlich jetzt nicht viel besteuern, aber es hat mich veranlasst darüber nachzudenken, welche Filme tatsächlich in der Lage sind Liebeskummer zu heilen. Denn in der Regel ist es nach meinem Empfinden absolut unmöglich mit gebrochenem Herzen eine vernünftige Filmauswahl zu treffen, die den Zustand nicht noch verschlimmert. Im Prinzip will man ja tragische Liebesgeschichten sehen, aber am Ende fühlt man sich keinen Deut besser. Wenn es dann doch noch ein unerwartetes Happy End gibt und sich die Beiden doch noch kriegen, überlegt man doch wieder ihn/sie anzurufen oder noch schlimmer: Man stalkt auf facebook. Social Media ist ohnehin absolutes Gift für anständige Trennungen. Deshalb sind hier zwei Filme, die jedem einsamen Herzen beistehen.

Ab zu den Filmen!

Advertisements