Hold Your Head High – Angels‘ Share und Fish Tank

Was lange währt...ich lasse mich hier leider nicht mehr so oft blicken, auch wenn ich schon mehrmals Besserung gelobt habe. Aber zur Zeit befinde ich mich im Prüfungsstress und das wird auch noch etwas anhalten. Insofern wird der Blog wohl leider auch weiterhin das Nachsehen haben. Ich gelobe aber zumindest zum 1. Geburtstag im Dezember mir noch etwas Glorreiches einfallen zu lassen, denn das möchte ich doch schon gebührend feiern und meiner gewogenen Leserschaft auch wieder etwas bieten. Heute kann ich dafür mal wieder von einer erfreulichen Sneak Preview berichten, denn da das Heimkino etwas brach liegt, gehe ich wieder öfter ins Kino. Hier wurde ich seit Langem mal wieder auf das britische Kino aufmerksam gemacht und einer seiner Paradedisziplinen: dem Sozialdrama.

Ab zu den Filmen!

Werbeanzeigen