Neu im April 2012: Pirates of the Caribbean 1 – 4 und Die große Passion

Job, Uni, Ostern und ein runder Geburtstag nehmen mich derzeit voll in Anspruch und hindern mich daran, neue Rezensionen zu schreiben. Deshalb beginne ich diesen Monat gleich mit meinen Kauftipps. Dieses Mal ist es sogar ganz passend zu den bevorstehendem Feiertagen, das Timing ist also gar nicht mal so verkehrt. Ich präsentiere eine wundervolle Geschenkbox für Groß und Klein, sowie einen der besten deutschen Doku-Filme.

Hier geht es zu meinem Einkaufskorb!

Advertisements

Yo Ho! – Top 5 der besten (Film-) Piraten

FdK_Top FiveEs gibt mal wieder einen Anlaß für mich eine Top 5 zu präsentieren. Das versetzt mich direkt in Höchststimmung. Heute kommt endlich mal wieder richtiges „handmade“ Kino zu uns. Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen verspricht nicht nur ein großartiges Knet-Abenteuer aus dem Reich von Wallace & Gromit zu sein, sondern es bringt uns auch längst verloren geglaubte Leinwandhelden zurück: Piraten (*kreisch*)! Doch bevor ich den neuen Schrecken der Meere huldigen kann, besinne ich mich erstmal auf ihre Vorgänger.

Hier also meine fünf Lieblingsholzbeine!

Stehen, Damit Es Weiter Geht – Die filmische Top 5

FdK_Top FiveHeute tanze ich mal etwas aus der Reihe meiner bisherigen Beiträge. Nachdem mich heute sogar meine Mutter auf den umstrittenen Münchner Flashmob des vergangenen Wochenendes aufmerksam gemacht hat und ich keine Zeitung aufschlagen kann, in der nicht davon berichtet wird, habe ich es jetzt direkt mal zum Anlass genommen die 5 schönsten Filmmomente des „Stehens“ heraus zu suchen. Falls es übrigens tatsächlich noch jemandem entgangen sein sollte, wovon zum Teufel ich hier eigentlich rede, verweise ich mit freundlichen Grüßen auf die wohl beste Sendung im deutschen Fernsehen: „neoparadise“. Die friedliche, politische Protestbewegung wurde von Joko und Klaas ins Leben gerufen und hat letzten Samstag zahlreiche Flashmobs ausgelöst, wobei der Münchner Mob von der Polizei mehr oder weniger gesprengt wurde (Man beachte den Artikel von sueddeutsche.de mit dem netten Titel „Stillgestanden“).

Ab zu den Filmen!