17. Kult-Türchen mit einem langen Tag

Kult-Türchen_17In der Schule kann man also doch für’s Leben lernen.

Der Frühstücksclub (1985)

Regie: John Hughes

Drehbuch: John Hughes

Darsteller: Jude Nelson, Molly Ringwald, Emilio Estevez

Das Kino der Achtziger hatte einen entscheidenden Vorteil: John Hughes. Sein Blick auf die Teenager und ihre Probleme haben wundervolle Filme mit liebenswürdigen und kultigen Charakteren hervorgebracht, die in dieser Art nie wieder zu finden sein sollten. Ich wollte in jedem Fall einen seiner Filme hier nicht unerwähnt lassen und habe mich schließlich für den Frühstücksclub entschieden. (Wobei es auch fast Ferris macht blau geworden wäre.) Fünf Schüler werden an einem Samstag zum Nachsitzen in der Bibliothek verdonnert. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, keiner kann mit dem anderem etwas anfangen. Trotzdem gehen sie am Ende des Tages als echte Freunde nach Hause. Hughes zeigt was passieren kann, wenn man pubertierenden Jungen und Mädchen ein offenes Ohr und ein offenes Herz schenkt: Sie werden erwachsen. Das spielt sich jedoch in keiner Weise so poetisch ab, wie es hier klingen mag. Schließlich sind es immer noch Teenager. Für alle, denen American Pie nie richtig schmecken wollte und noch immer ihrer Jugendliebe nachhängen!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. ohhh das ist einer meiner Absoluten Lieblingsfilme und dadurch habe ich Hughes lieben gelernt. Die Musik, die Dialog und überhaut die Atmosphäre in dieser Bibliothek ist einfach wunderbar und ich könnte ihn mir 1000Mal ansehen 😀 vllt mache ich das bald mal wieder…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: