Neu im Mai 2012: Anthony Minghella Arthaus Close-Up und Jason Statham Collection

Es ist mal wieder soweit. Meine allmonatlichen Kaufempfehlungen stehen an und diesmal habe ich mir wieder zwei wundervolle Boxen rausgesucht, die einen großen Regisseur und einen aufstrebenden Schauspieler ehren.

Anthony Minghella - Arthaus Close-Up [3 DVDs]; ca. 18 Euro

Anthony Minghella – Arthaus Close-Up [3 DVDs]; ca. 18 Euro

Wenn ich so auf meinen Balkon blicke und die aufkeimenden Blümchen sehe, wird mir bewusst, dass jetzt wohl wieder die Zeit für das große Gefühlskino gekommen ist. In den Frühling passen die Geschichten von der ganz großen und oftmals auch dramatischen Liebe perfekt hinein, mit den ersten Sonnenstrahlen erwachen bekanntlich auch wieder die Hormone. Wem es genauso geht, dem kann ich das am 16. Mai erscheindende Arthaus Close-Up zu dem britischen Regisseur Anthony Minghella wärmstens ans Herz legen. Die DVD-Box beinhaltet seine drei größten Filme Der englische Patient, Der talentierte Mr. Ripley und Unterwegs nach Cold Mountain. Keiner beherrscht die Kunst der Literaturverfilmung so wie Minghella und leider ist er mit 54 Jahren viel zu früh aus dem Leben geschieden. Seine Filmografie ist nicht lang, aber sehr eindrucksvoll. Die großen Namen der Schauspielkunst tümmeln sich darin – von Ralph Fiennes über Nicole Kidman bis zu Matt Damon – und Minghella hat es immer verstanden, das Beste aus ihnen rauszuholen. Die Academy hat ihn und seine Arbeit stets gewürdigt und wer sich noch nicht an seine Werke rangetraut hat, sollte es dringend nachholen. Große Emotionen vor atemberaubenden Kulissen.

Jason Statham Collection [Blu-ray]; ca. 26 Euro

Jason Statham Collection [Blu-ray]; ca. 26 Euro

Jetzt aber weg vom dem Gefühlskram und hin zu Jason Statham. Seit seinem ersten Auftritt in Bube, Dame, König, Gras (1998) hat er einen wirklich respektablen Aufstieg in der Flimbranche hingelegt und gehört inzwischen zu den festen Größen im Action-Genre. Er ist der Mann fürs Grobe und spätestens seit seinem Mitwirken beim Klassentreffen der alten Haudegen in The Expendables, leuchtet auch sein Name in großen Buchstaben von den Kinotafeln. Ich bin selber auch großer Fan, besonders weil er einige wirkliche Schmankerl in seinem Lebenslauf verzeichnen kann. Natürlich kennt man in als The Transporter und ebenso in Rollen, die ihm schier auf den Leib geschrieben wurden, wie z.B. in Crank oder Snatch. Daneben kann Statham aber auch in weniger eindimensionalen Rollen überzeugen, wovon sich der Zuschauer in der Anfang Mai erschienen Blu-Ray Box von Studiocanal überzeugen kann. In Chaos sitzt er als Polizist einer Verschwörung auf, versucht sich in Bank Job am größten Bankraub Großbritanniens und beweist in dem Remake The Mechanic sein Talent als Profikiller. Seine Qualitäten als Schauspieler gehen hier zwischen all dem Krach-Bumm-Bang nicht ganz so unter, wie vielleicht noch zu Beginn seiner Karriere und trotzdem ist für reichlich Unterhaltung gesorgt. Neben Stathams inzwischen zahlreichen Direct-To-DVD-Momenten macht sich so eine Collection seiner schönsten Kino-Performances doch auch mal ganz gut im Regal.

Mit insgesamt sechs Filmen sollte die Heimkino-Unterhaltung im Mai nicht zu kurz kommen. Der nächste verregnete Samstagabend kommt bestimmt!

[Wer Interesse daran hat, die Filme käuflich zu erwerben und damit gleichzeitig Frag das Kino… zu unterstützen, kann mit einem Klick auf die Bilder die Dvds über amazon bestellen. Ich sage vielmals Danke dafür!]
Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Gute Empfehlung. Die Arthaus Close Up sind eine klasse Idee und hat mich endlich mal dazu gebracht ein paar mehr Jim Jarmusch Filme zu sehen. Die Statham Box hingegen finde ich nicht so gut, bis auf Bank Job ist da jein wirklich guter Statham Film bei, den es sich zu kaufen lohnt.

    Antwort
    • Da hast du schon recht: „Bank Job“ ist das Highlight in der Statham-Box. Trotzdem würde ich auch die anderen beiden Filme empfehlen, weil es resolutes Action-Unterhaltungskino ist, für das Statham bekanntlich gerne einsteht.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: