Yo Ho! – Top 5 der besten (Film-) Piraten

FdK_Top FiveEs gibt mal wieder einen Anlaß für mich eine Top 5 zu präsentieren. Das versetzt mich direkt in Höchststimmung. Heute kommt endlich mal wieder richtiges „handmade“ Kino zu uns. Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen verspricht nicht nur ein großartiges Knet-Abenteuer aus dem Reich von Wallace & Gromit zu sein, sondern es bringt uns auch längst verloren geglaubte Leinwandhelden zurück: Piraten (*kreisch*)! Doch bevor ich den neuen Schrecken der Meere huldigen kann, besinne ich mich erstmal auf ihre Vorgänger.

5. Long John Silver / Orson Welles (Die Schatzinsel)

Die Schatzinsel_Orson WellesWie viele Verfilmungen gibt es eigentlich von Die Schatzinsel? Eindeutig zu viele, das ist mal klar. Vor allem zu viele schlechte. Ich persönlich habe diese legendäre Seeräubergeschichte von Robert Louis Stevenson noch als Hörspiel auf Kassette kennen- und lieben gelernt. Unvorstellbar heute, ich weiß. Wie dem auch sei, die einzige nennenswerte Leinwandadaption ist aus dem Jahre 1972 und das auch nur, weil Orson Welles ein großartiger Long John Silver ist. Herrisch und fies, so wie das Meer – ein Pirat zum Gruseln. Er dürfte bei mir auch als Schiffskoch anfangen, aber nur unter strengen Auflagen. Man hat ja dazu gelernt und es kann schließlich nur einen Captain geben!

4. Captain Hook / Dustin Hoffman (Hook)

Hook_Dustin HofmanHier ist gleich noch ein Fiesling, allerdings nicht ganz so durchtrieben. Ich würde mal behaupten, dass Captain Hook der erste Pirat war, von dem ich als Kind je gehört hatte. Interessanterweise hatte ich nie Angst vor ihm, sondern auch vor dem Krokodil. Steven Spielberg hatte immer ein Gespür dafür, was Kinderherzen sich wünschen und die Peter Pan Geschichte nochmal so gelungen weiterzuführen, dürfte auch einige sehr glücklich gemacht haben. Dustin Hoffman trifft genau den richtigen komödiantischen Ton und beherrscht auch den Umgang mit der Hakenhand sehr gut. Außerdem ist er der wahrscheinlich gepflegteste Pirat seit Kinogedenken.

3. Morgan Adams / Geena Davis (Die Piratenbraut)

Die Piratenbraut_Geena DavisWenn es mal wirklich irgendwo eine Frauenquote geben sollte, dann ja wohl auf einem Piratenschiff. (Oder bei den Jedi-Rittern, aber das ist eine andere Geschichte.) Wie oft musste ich mir anhören, dass Mädchen keine Piraten werden können. Blanker Hohn! Deshalb vergebe ich für Geena Davis als Piratenbraut einen stolzen dritten Platz, auch wenn der Film ziemliche Grütze ist. Aber sie und Pippi Langstrumpf haben mir damals bewiesen, dass auch Piratentöchter auf erfolgreiche Schatzsuche gehen können. Dumm nur, dass mein Papa kein Pirat ist. Ob es dazu wohl auch einen Paragraphen im Piraten-Codex gibt? Muss ich mich mal an Keira Knightly wenden.

2. Kapitän Enternix (Asterix und Kleopatra)

Asterix und Kleopatra_Kapitaen EnternixEr hier ist wohl der unglücklichste Piratenkapitän aller sieben Weltmeere. Zumindest musste Kapitän Enternix mit Sicherheit in die meisten neuen Schiffe investieren. Die Gallier zerlegen ihn und seine Mannschaft bei so ziemlich jedem Aufeinandertreffen, außer sie kapitulieren vorher schon freiwillig und nehmen Obelix dadurch den Spaß. Damit dürfen die Piraten aber einen der unverzichtbaren Running-Gags des Asterix-Universums ihr eigen nennen und gehören ebenso dazu wie die Römer und die Wildschweine. Besonders ärgern dürfte Enternix auch, dass sein dunkelhäutiger Schiffsjunge im Ausguck meist den größeren Wiedererkennungs-wert besitzt.

1. Captain Jack Sparrow / Johnny Depp (Fluch der Karibik)

Fluch der Karibik_Captain Jack SparrowPlatz 1 ist keine Überraschung, aber was soll ich auch machen? Captain Jack Sparrow ist nunmal Captain Jack Sparrow. Kein anderer Pirat ist wie er und kein Pirat durfte bisher eine ganze Kinofilmreihe anführen. Er war am Ende der Welt und darüber hinaus, hat einen Rockstar zum Vater und ein Affe wurde nach ihm benannt. Jeder kennt seinen Namen und den seines Schiffes. Ich muss ihm kein Denkmal mehr setzten, Disney hat es schon getan. Deshalb lasset eure Stimmen erklingen und singet mit mir: Yo Ho! Yo Ho! Piraten haben’s gut.

[Wer Interesse daran hat, die Filme käuflich zu erwerben und damit gleichzeitig Frag das Kino… zu unterstützen, kann mit einem Klick auf die Bilder die Dvds über amazon bestellen. Ich sage vielmals Danke dafür!]
Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Sehr schöne Liste und mit Captain Hook und Morgan Adams sind zwei Piraten vertreten, die in der filmischen Welt größtenteils geschmäht werden, die ich beide aber sehr mag.

    Antwort
    • Das geht mir genauso. Es kann nun mal nicht jeder Pirat ein Superstar sein. Trotzdem sind es liebenswerte Figuren.

      Antwort
  2. Guckt dir erst mal „Die Piraten“ an, dann musst du die Liste noch einmal überarbeiten 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: