Media Monday #28

1. Der beste Film mit Jesse Eisenberg ist für mich Zombieland.

2. Danny Boyle hat mit Trainspotting seine beste Regiearbeit abgelegt, weil es keinen kultigeren Bilder-Rausch gibt  .

3. Der beste Film mit Rachel Weisz ist für mich Constantine .

4. Jeder hat so seine Filme, die er sich immer und immer wieder ansehen kann. Dafür müssen diese Filme nicht einmal gut oder anspruchsvoll sein. Wenn beispielsweise sonntags nichts Besseres läuft, wenn ihr euch einfach nur berieseln lassen wollt, krank im Bett liegt oder zu anderen Gelegenheiten, welche Filme landen bei euch immer wieder auf der Mattscheibe? Ich habe zwei Filme, die ich mir immer wieder anschaue. Vor allem wenn ich krank bin, hole ich diese beiden immer wieder raus: Die Hochzeit meines besten Freundes und Manche mögen’s heiß. Ich kann absolut  nicht erklären, warum ausgerechnet die beiden, aber ich kann sie immer und immer und immer wieder anschauen und mich daran erfreuen.

5. Fernab von sympathischen und/oder attraktiven SchauspielerInnen oder präferierten Genres; habt ihr einen Lieblingsregisseur, der euch ungeachtet der genannten Kriterien in steter Folge ins Kino treibt, wenn sein neuestes Werk anläuft? Die Coen-Brüder! Deren Filme ziehen mich immer ins Kino, selbst wenn sie nur als Produzenten oder sonst wie beteiligt waren. Bisher wurde ich da einfach auch nie enttäuscht.

6. Arthouse-Kino ist nicht jedermanns Sache, hinterlässt aber eigentlich immer einen bleibenden Eindruck.

7. Mein zuletzt gesehener Film war Herr der Ringe – Die zwei Türme und der war episch, weil es nun mal Herr der Ringe ist.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare

  1. Zombieland 😀 Yeah :D. Ich liebe Trainspotting. Diese schäne Szene wenn er einen Tauchgang in Klo macht.

    Hm Herr der Ringe könnt ich auch nehmen. Die schau ich 1x im Jahr alle 3 am Stück. Dieses Jahr bin ich schon durch, hab sie alle am Freitag, meinem letzten Urlaubstag geschaut. Schön 11,5 Stunden Kinoerlebnis

    Antwort
    • Boah, Respekt. Ich versuche mich gerade davor zu drücken, so eine lange Herr der Ringe-Nacht zu machen. Das wäre einfach zu viel. Aber dieses Jahr bin ich wohl fällig. Der Hobbit und so…

      Antwort
      • Also eine Nacht würde auch nicht durchhalten. Hab um 10 Uhr angefangen und war dann so 21:30 fertig. Von Abends bis morgens, dann würd ich auch irgendwann einschlafen. Das geht auch nur mit HdR.

        Harry Potter z.b wäre heftig, die geben irgendwie 19 Stunden und 4 Minuten 😀

    • Genau deshalb habe ich Trainspotting nicht gewählt. Ich kann mich nur auf die Erinnerung daran berufen, als der Film seinerzeit erschien. Die sicherlich ausdrucksstarken Bilder würde ich heute bestimmt anders auslegen und aufnehmen. Da die Laser Paradise DVD schlecht sein sollte, habe ich die nie ausgepackt. Und die Neuauflage von Universal von 2009 habe ich mir erst vor knapp 2 Jahren gekauft. Das war bisher zu kurzfristig. xD

      Antwort
  2. Die Coen-Brüder… ja, bei denen gehe ich eigentlich auch fast in jeden Film. Die haben bis jetzt auch noch nie enttäuscht.

    Antwort
  3. Bei den Coen-Brüdern nehme ich mir nur immer vor ins Kino zu gehen und schaffe es irgendwie nie – anders als bei anderen Regisseuren und Filmen; aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.

    Mh, Trainspotting sollte ich mir nach Intergalactic Ape-Mans Einwand auch mal wieder geben, um zu überprüfen, ob der Film der Erinnerung auch wirklich standhält

    Antwort
  4. „Trainspotting“ lese ich hier nicht zum ersten Mal, muss also auf meinen Wunschzettel…
    „Herr der Ringe“ war dann hoffentlich auf im Extended Cut zu sehen oder? Sonst ist es irgendwie kein „Herr der Ringe“ von Peter Jackson.

    Antwort
    • Ich glaube kaum das jemals der Extended Cut im TV kommt. Alleine Teil 3 mit 240 minuten laufzeit. Dann noch ca. 20% Werbung dazu, dann würde das Ding ja locker von 20:15-01:00 gehen. Und 20% Werbung ist noch optimistisch gerechnet.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: